Wer sind wir?

Wir sind vier mehr oder weniger junge Urner, die seit 2011 gemeinsam Musik machen, chaotische Bühnenveranstaltungen verursachen und sich des liebevollen Grenzensprengens erfreuen. Unsere musikalische Entdeckungsreise begann in der (Neuen) Schweizer Volksmusik. Inzwischen kombinieren wir einheimische und fremde Klänge, Jazziges und Klassisches, Improvisation und viel Spielfreude zu einem ZUNDEROBSi’schen Hör- und Seherlebnis. Nebst überraschenden Neuinterpretationen von Werken anderer Künstler und traditionellen Stücken, haben wir auch viele schräge, berührende sowie hörgefällige Eigenkompos(t)itionen im Repertoire.

 

 

Dominik Bissig aus Altdorf spielt neben unterschiedlich grossen Klarinetten auch Cajon, Didgeridoo, Löffeli und Triangel. Zudem ist er bei uns oft Urheber der nötigen Portion Schabernack. Ansonsten ist er jedoch seriöser Master-Student des Bauäscheniörwesens an der ETH Zürich.

Er wird (vielleicht) einmal Brückenbauer.


Felix Bissig aus Altdorf ist des Klarinettisten Cousin und unser Akkordeonist. Er doktoriert in Geophysik an der ETH Zürich und interessiert sich neben Mars und Erde durchaus auch für das Handwerk des Komponierens, dessen Auswüchse wir in unseren Proben aufarbeiten.

Er wird (vielleicht) einmal grösser.


Jonas Gisler aus Seedorf macht in Luzern seinen Master in Musik und ist musikalisch vielseitig unterwegs - so spielt, singt, dirigiert und unterrichtet er vielerorts, wobei wir primär in den Genuss seiner Klavier- und Organisationskünste kommen.

Er wird (vielleicht) einmal ein Klassiker.


Dominik Rohrer aus Bürglen schloss seinen Bachelor in Musik in Zürich ab und ist unser sowohl national als auch international gefragter BBoB (Big Boss of Bass). Mittels Kontra- und E-Bass sowie einem Zoo von Effektgeräten sorgt er bei uns für das musikalische Fundament.

Er wird (vielleicht) einmal Prof. Dr. music. Jazz (= Tramchauffeur).


Willst Du mehr wissen?

Engagiere uns! Wir stehen Dir gerne Rede und Antwort!

HiER findest Du unser Kontaktformular.

P.S.: Wenn Du nett fragst, geben wir Dir auch unentgeltlich Auskunft... ;)